Irondie – Eisenwürfel

Ich bin eben auf das collectible metal dice Spiel Irondie gestoßen (dt. „Eisenwürfel“). Zwar bin ich selbst absolut kein Fan von irgendwelchen Collectable-Games, aber diese Würfel sind wirklich schick und sehr steampunkig! Vielleicht wäre das ja etwas für die ein oder andere Rollenspielrunde?

Doch vermutlich sind Irondices nur für den Show-Effekt geeignet, denn so richtig Laplace-konform dürften die nicht sein und zudem haben Metallwürfel ein sehr eigenwilliges (bzw. kaum vorhandenes) Rollverhalten.

Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Das geht bei Metallwürfeln in etwas so:

Wurf > *plong* > Ergebnis.

Während Holz- oder Plastikwürfel eher so funktionieren:

Wurf > riller riller döngel riller döngel riller > *klog* > Ergebnis. 🙂

(Hat Tip an Rupert für den Hinweis)

Ein Kommentar zu “Irondie – Eisenwürfel”

  1. pommes

    EIn Wort: Würfelbecher.

Einen Kommentar schreiben:

Du mußt angemeldet sein um einen Kommentar abgeben zu können.