Monatsarchiv für August 2010

Steampunk Armbanduhr

Sonntag, den 29. August 2010

Für ca. 130 $ kann sich der modebewusste Steampunker von heute diese schöne Armband-Sonnenuhr bei Etsy aneignen: Der ebenfalls integrierte Kompass ist sehr nützlich, wenn man z.B. im Dschungel eines südamerikanischen Hochplateaus nach dem Kampf gegen einen Dinosaurier mal wieder die Orientierung verloren hat… (Hat-Tip an Stefan für den Hinweis)

Erste Rezis zu Savage Worlds Red Sands

Freitag, den 27. August 2010

Da „Red Sands„, die Savage Worlds Umsetzung von Space 1889, inzwischen als PDF erhältlich ist, gibt es inzwischen schon erste Rezis dazu. Ich möchte hier auf die Blutschwerter hinweisen. Das ganze klingt schon sehr viel versprechend! Allerdings werde ich mit dem Kauf noch etwas warten und mir den Band in gedruckter Form besorgen. Aber lest […]

Podcast zu H. P. Lovecrafts 120. Geburtstag

Samstag, den 21. August 2010

Ein kurzer Hinweis: Gestern war H. P. Lovecrafts 120. Geburtstag und die Kollegen vom Cthulhu-Blog haben dazu einen tollen Podcast aufgenommen, der für Lovecraft-Fans sehr interessant sein dürfte. Es geht darin weniger um seine Geschichten, als vielmehr um den Menschen Lovecraft. Seinen Werdegang, seine Freunde und Familie und seine zahlreichen Absonderlichkeiten. Ich selbst habe auch […]

Neuauflage von Midgard 1880

Freitag, den 20. August 2010

Still, leise und klammheimlich ist eine Neuauflage des Midgard 1880 Regelwerkes erschienen! Ich zitiere mal von der offiziellen Homepage: Abenteuer 1880 – Buch der Regeln Die Neuauflage des Regelwerks ist seit dem 26.07.2010 verfügbar. Sie hat 112 Seiten Umfang und bietet eine behutsame „Modernisierung“ der Originalregeln, sprich sie bringt sie in Einklang mit den aktuellen […]

Scott Westerfields Leviathan bald auf Deutsch

Donnerstag, den 19. August 2010

Gute Nachrichten für deutsche Steampunk-Fans: Der cbj-Verlag bringt Scott Westerfields wunderbares Steampunk-Jugendbuch „Leviathan“ im September auf Deutsch heraus, wobei die wunderschönen Illustrationen von Keith Thompson ebenfalls enthalten sein werden. Eine kleine Warnung vorweg: Es ist wirklich ein Jugendbuch das die Geschichte zweier Heranwachsender in den Wirren eines verrückten Krieges erzählt. Das sollte erwachsenen Lesern klar […]